Wir freuen uns, dass wir die neue Kita bezogen haben.
65 Kinder haben voller Neugier die Räume entdeckt. Besondern viel Freude haben sie gerade dabei mit den neuen Fahrzeugen im großzügigen Foyer und der Turnhalle zu fahren. Aber auch der Blick aus dem Fenster hat viel zu bieten, denn gerade wird unser Außengelände gestaltet und vor allem den Bagger zu beobachten, lässt so manches Kinderherz höher schlagen.

  • DSCF3074
  • DSCF3075
  • DSCF3076
  • DSCF3077
  • DSCF3078
  • DSCF3080
  • DSCF3082
  • DSCF3084
  • DSCF3085
  • DSCF3087
  • DSCF3088
  • DSCF3089
  • DSCF3090
  • DSCF3091
  • DSCF3092
  • DSCF3093
  • DSCF3094
  • DSCF3095
  • DSCF3096
  • DSCF3097
  • DSCF3098
  • DSCF3099
  • DSCF3100
  • DSCF3101
  • DSCF3102
  • DSCF3103
  • DSCF3104
  • DSCF3105
  • DSCF3106
  • DSCF3108
  • DSCF3110
  • DSCF3111
  • DSCF3112
  • DSCF3113
  • DSCF3114
  • DSCF3115
  • DSCF3116
  • DSCF3118
  • DSCF3119
  • DSCF3122
  • DSCF3125
  • DSCF3126
  • DSCF3130
  • DSCF3132
  • DSCF3133
  • DSCF3134
  • DSCF3135
  • DSCF3137
  • DSCF3139
  • DSCF3140
  • DSCF3141
  • DSCF3142
  • DSCF3143
  • DSCF3144
  • DSCF3145
  • DSCF3147
  • DSCF3150

Simple Image Gallery Extended

 

Liebe Eltern
                      
Wir freuen uns, Sie ab August in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Durch die aktuelle Situation der Pandemie, kommt es in NRW ab dem 08.06.2020 zu einem eingeschränkten Regelbetrieb, der bis zum 31.08.2020 vorerst andauert.
Das bedeutet, dass Ihre gebuchte Betreuungszeit vorerst reduziert wird: Von 45 auf 35, von 35 auf 25, von 25 auf 15.

Der Termin für den 1. Kindergartentag Ihres Kindes bleibt nach dem heutigen Stand des Landes NRW bestehen.

Da wir in der Eingewöhnungszeit mit wenigen Betreuungsstunden starten, kann es sein, dass viele Eltern von dieser Einschränkung spürbar nicht betroffen sind. Wir hoffen, dass ab dem 31.08.2020 der eingeschränkte Regelbetrieb wieder aufgehoben wird.

Sollten Sie hingegen ab einem gewissen Zeitpunkt auf die gebuchten Betreuungsstunden angewiesen sein, haben Sie jetzt bereits die Möglichkeit sich auf die bestehende Situation vorzubereiten.
Auch wenn wir in diesem Jahr einer besonderen Situation ausgesetzt sind, bleibt der 1. Kindergartentag für Ihr Kind, für Sie und uns ein ganz besonderer Tag. Darauf freuen wir uns.
Bei weiteren Fragen können Sie sich immer gerne an uns wenden.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute und Gottes Segen. Bleiben Sie gesund.


Mit freundlichen Grüßen
Siska Schenk          Thomas Seibel

 

Hier können Sie den Text als PDF herunterladen